Zum Dog-Scootering sind die Aluvarianten von Kickbike bis ca. 90kg zu empfehlen.

Deutlich mehr Querstabilität besitzen die Stahlmodelle.

Zum Hunde ausführen/begleiten können von Kostka die Hill-, Tour- und Twenty als MAX-DOG eingesetzt werden.(Tour u. Twenty jetzt auch faltbar!)

Die Mushing`s sind echte Dog-Scooter für den Zughundesport und bis 150kg zugelassen!

Ebenfals die XH-Modelle sind uneingeschränkt nutzbar, und je nach Modell (Gabelabhängig) auch bis 150kg zugelassen.

 

Zugvorrichtungen gibt es ab ca.40,-€


Dogscooter mit E-Antrieb ab etwa 2200,-€

da sie individuell aufgebaut werden, einfach mal fragen!

Kostka Twenty(20/20) & Tour(26/20) Dog


Der Twenty und Tour Dog sind ideale Begleiter für die schnelle Gassirunde. Gegenüber dem klassischen Touernrollern, haben die "Dog" Varianten ein um 2cm höheres Trittbrett, Schwalbe Cross-Bereifung und natürlich eine Zugeinrichtung mit Ruckleine serienmäßig. Die Scooter sind bis 150kg zugelassen und scheuen auch Einsätze neben den befestigten Wegen nicht. Zuverlässige Shimano V-Brakes sorgen für ausreichende Verzögerung. 

Preis für den Twenty Max Dog 500,-€

Preis für den Tour Max Dog       530,-€


Neu, jetzt auch in der "FOLD" Variante!

In weniger als 30 sec. zusammengefaltet!

Als Twenty Fold Dog 630,-€

So passt der große Tour-Dog auch in Kleinwägen!

Tour Fold Dog 660,-€




Kostkas Mushings! Dogscooter für Freizeit und Profis!

Der meist verkaufte Dogscooter !

Mushing Max G5

Infos folgen, oder bei den Kostka Modellen

Mushing Max 740,-€


Die Allzweckwaffe!

Kostka Mushing Racer Max.

27,5/24 Zoll Bereifung, schmales Trittbrett.

740,-€





Für die meisten Musher kann ich Varianten mit 26/20 Zoll Bereifung empfehlen, vor allem die XH-Modelle, die man mit einem 18cm breiten Trittbrett aufbauen kann.

Noch selten, aber auch sehr interessannt sind die beiden Top Modelle von Kickbicke; der "Fat-Max" und die 29/26 "Cross Big Max" Version. Ebenso das Monster und der Mushing Racer Max von Kostka. Sie vermitteln sehr sicheres Fahrverhalten und ordentlich Gripp.  


                   Infos zu den Kostka Mushing`s findet ihr vorne bei den Kostkas


XH Custom Aufbau


Kickbike Cross Max



Vorteile der Roller sind:

-für Zughunde müssen zum trainieren keine teuren und sperrige Spezialanfertigungen gekauft werden.

-meine angebotenen Roller sind auch ohne Hund nutzbar,sowohl zum Sport,als auch zum shoppen.

-Roller verfügen über einen sehr niedrigen Schwerpunkt, was die Verletzungsgefahr gegenüber dem Rad deutlich senkt, sollte der Hund mal Ausreisen.

-ein umkippen in Kurven ist wie bei drei, oder vierrädrigen Zugwägen ausgeschlossen

-das auf und absteigen ist wesentlich leichter als beim Rad

-Roller sind wartungsfreundlicher und kaum anfällig für Defekte

-der Verschleiß ist deutlich niedriger als bei einem vergleichbaren Fahrrad

-geringerer Rollwiederstand als andere Zugfahrzeuge

-geringere Erschütterungen/Vibrationen bei Geländefahrten

-nicht so sperrig und können dadurch besser im, oder am Auto transportiert werden

-es sind auch sehr schmale Wege/Trails befahrbar

-Durch das geringe eigengewicht kann der Roller auch nur von einem Hund gezogen werden


Die neuesten Kickbikes als Dogscooter schon getestet!

Kickbike Cross 29

1000,-€

Kickbike Fat Max

900,-€